Vitamine für alle

Vitamin B3

Nicotin-Säure – das soll gesund sein? Die Antwort lautet „Ja“. Denn wir brauchen sie für zahlreiche Stoffwechselabläufe in unserem Körper.

Vitamin B6

Viele bezeichnen das Vitamin B 6 als wahren „Stoffwechsel-Experten“. Wie erwähnt ist es für den Aminosäure-Stoffwechsel von Bedeutung.

Vitamin B9

Die Folsäure hat ihren Namen, weil sie in grünen Pflanzenblättern gebildet und dort auch häufig zu finden ist. Sie wird auch als Vitamin B9 oder als Folat bezeichnet.

Vitamin B12

Vitamin B 12 ist wichtig für die Zellteilung, für die Blutbildung, für das Funktionieren des Nervensystems. Oder, anders ausgedrückt: Vitamin B12 ist lebensnotwendig.

Vitamin C

Vitamin C ist wichtig. Es hilft vor allem bei Erkältungen. Deswegen sollte man im Winter regelmäßig ein Glas heiße Zitrone trinken. Gönnen Sie sich Gesundheit!

Vitamin D3

Vitamin D ist ein ganz besonderes Vitamin: Der menschliche Körper, genauer die Haut, kann es mit Hilfe des Sonnenlichtes selbst produzieren.

Vitamin K2

Der Kalzium-Transporteur. Das Vitamin K2 hat dagegen eine ganz andere Aufgabe: Es sorgt im Körper für einen ausreichenden Kalzium-Transport.