[rev_slider_vc alias=“slider-start“]

Werde und bleibe gesund!

Über die richtige Ernährung und eine vitale Lebensweise kursieren unzählige Mythen, die besonders im Internet über eine Vielzahl von Kanälen ungeprüft in die Welt gesetzt und verbreitet werden. VitalGuru hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit diesen Falschinformationen aufzuräumen und Dir mit Hilfe objektiver Forschungsergebnisse neues Wissen über die wichtigsten Nahrungsbestandteile zu vermitteln.

Hierbei zählt für uns: Frische Lebensmittel gehen immer vor Nahrungsergänzungsmitteln. Natürlich kann VitalGuru nur informieren, eine richtige Ernährungsberatung sollte aber immer noch der Fachmann übernehmen. Und nun viel Freude beim Auffüllen der Wissenslücken über eine wirklich vitale Lebensführung.

OPC

Um gesünder zu leben, um den eigenen Körper zu hegen und zu pflegen, braucht es nicht unbedingt irgendwelche Super-Samen aus irgendeinem Winkel der Erde. Oft liegt auch hier das Gute nahe.

MSM

„MSM“ ist aber vor allem ein wichtiges Nahrungsergänzungsmittel für alle, die sich ihre Gesundheit erhalten wollen. Denn Schwefel braucht der menschliche Körper. Und das in vielerlei Hinsicht.

Q10

Q10 hilft gegen Infektionen und Entzündungen. Q10 schenkt gesunde Nerven und kräftige Muskeln. Q10 fördert die Fettverbrennung und stärkt
das Immunsystem.

GRÜNER-TEE

Grüner Tee wirkt lebensverlängernd: Die Sterberate sinkt bei Männern, die mindestens fünf Tassen täglich trinken, um zwölf Prozent, bei Frauen um 23 Prozent.

L-CARNITIN

L-Carnitin wird im Körper aus Lysin und Methionin gebildet. Es ist bedeutungsvoll für den Energiestoffwechsel, speziell für den Transport von Fettsäuren.

VITAMIN B3

Nicotin-Säure – das soll gesund sein? Die Antwort lautet „Ja“. Denn wir brauchen sie für zahlreiche
Stoffwechselabläufe in unserem Körper.

VITAMIN B6

Viele bezeichnen das Vitamin B 6 als wahren „Stoffwechsel-Experten“. Wie erwähnt ist es für den
Aminosäure-Stoffwechsel von Bedeutung.

VITAMIN B9

Die Folsäure hat ihren Namen, weil sie in grünen Pflanzenblättern gebildet und dort auch häufig zu finden ist. Sie wird auch als Vitamin B9 oder als Folat bezeichnet.

VITAMIN B12

Vitamin B 12 ist wichtig für die Zellteilung, für die Blutbildung, für das Funktionieren des Nervensystems. Oder, anders ausgedrückt: Vitamin B12 ist lebensnotwendig.

VITAMIN C

Vitamin C aktiviert Enzyme in der Leber, die helfen, Giftstoffe im Körper unschädlich zu machen. Neben den Nitrosaminen gehört zu diesen Giftstoffen zum Beispiel auch das Nikotin.

VITAMIN D3

Vitamin D ist ein ganz besonderes Vitamin: Der menschliche Körper, genauer die Haut, kann es mit Hilfe
des Sonnenlichtes selbst produzieren.

VITAMIN K2

Hier tut erst einmal Aufklärung gut: „MK-7“, „Vitamin K“, einige sprechen sogar vom „Vergessenen Vitamin“, – das alles sind Begriffe, die im Umlauf sind.

ACEROLA

Die Acerola-Kirsche ist gefragter Vitamin-C-Lieferant. Sie kann aber noch mehr: Kalium, Magnesium, Phosphat, Beta-Carotin und Folsäure gehören ebenfalls zu ihrem Angebot.

GLOBULI

Homöopathie gegen Erkältung. Der deutsche Apotheker und Arzt Samuel Hahnemann prägte Ende des 18. Jahrhunderts die Forderung Gleiches mit Gleichem zu behandeln.

HONIG

Der Honig ist ein Geschenk der Bienen, der Natur, das mit seinen rund 180 Inhaltsstoffen in
vielfältiger Weise auf unseren Körper wirkt.

INGWER

In Sportlerkreisen ist es schon lange kein Geheimtipp mehr: „Ingwer-Tee“ macht vor dem Wettkampf fit. Bananenbrot bringt die notwendige Energie punktgenau. Doch was hat diese „tolle Knolle“ sonst noch drauf?

RADICCHIO

Wie sagte meine Großmutter immer: „Was bitter dem Mund, dem Herzen gesund.“ Das galt vor allem, wenn es darum ging, „bittere Medizin“ zu schlucken, die zumeist nach alten Hausrezepten zusammengebraut hatte.

WEIN

„Wein ist unter den Getränken das nützlichste, unter den Arzneien die schmackhafteste“, schrieb der griechische Philosoph Plutarch vor rund 2.000 Jahren. Damit sollte er recht behalten.

WEINTRAUBEN

Ist sie nicht ein verlockender Anblick, so eine prallreife Weintraube mit ihren leuchtenden, einzelnen Beeren, die zum Abzupfen und Reinbeißen verlocken?